machwerk

machwerke.blogspot.com · Apr 29, 2015

Anleitung: Bücherhülle (Gotteslobhülle) mit umlaufendem Reißverschluss


Die Freundin aus dem fernen Fulda war vor ein paar Jahren in Israel und hat dort in einem Kloster eine Hülle für ihr Gesangbuch gekauft. Als dann letztes Jahr ein neues, größeres Gotteslob herauskam hat die alte Hülle nicht mehr gepasst.
"Kannst du da was machen?" hat sie gefragt.

Klar, kann ich.
Ich kann die Stickerei abtrennen, auf Filz applizieren und eine neue Hülle nähen.
Und damit die ganze Sache etwas interessanter wird wollte ich die Hülle gern mit einem Reißverschluss schließen.


Und glaubt mir, ich habe wesentlich länger gebraucht diese superbreiten Reißverschlussbänder aufzutreiben als für die Näherei selbst.
Das geht nämlich ratzfatz:

Man nehme:
  • ein Stück Wollfilz mit 18,7 x 29 cm,
  • die beiden Laschen zum Befestigen des Buches ( 10 x 20 cm und 3 x 20 cm)
  • und eine Hälfte eines 1 m langen und 4 cm breiten Reißverschlussses.
    eventuell einen Stoffrest für eine aufgesetzte Tasche wie in diesem Beispiel


12 cm vom seitlichen Rand entfernt werden zwei Linien gezogen, an der ersten Linie fängt man mit der knappkantigen Naht an. Dabei bleiben vor dem ersten Stich 5 cm Reißverschluss stehen und werden nicht aufgenäht- an der Stelle wird später der Schieber aufgezogen.

Der Reißverschluss schaut zur Stoffmitte, die rechte Seite der Raupe nach oben.
An den Ecken stoppt man 1 mm vor dem Rand, hebt das Füßchen bei tiefstehender Nadel und dreht das Stück Filz in die neue Richtung. Der Reißverschluss lässt sich dann wieder leicht an der Kante anlegen und weiter knappkantig feststeppen.
Der letzte Streckenabschnitt ist wieder 12 cm lang- somit bleibt eine Strecke von 5 cm frei.
Bei der Steppnaht werden die Laschen für den Büchereinschub mitgefasst und dann knappkantig abgeschnitten.
Dann wird der Schieber aufgezogen.
Falls die Ecken der Hülle nicht genau aufeinandertreffen müsst ihr den Schieber noch einmal abziehen und leicht versetzt wieder aufziehen.
In der unteren Mitte das Reißverschlussband mit einigen Stichen bis zur Raupe im 90 Grad-Winkel zur Kante feststeppen.
Nach dem Aufziehen des Schiebers mit einem Reststück Filz die offenen Reißverschlussenden versäubern.
Ich habe dann auch gleich eine Hülle für mein evangelisches Gesangbuch genäht. Da es etwas dicker ist sollte der Filz allerdings 19,7 x 30 cm groß sein.

Wäre das nicht ein tolles last-minute Kommunions- oder Konfirmationsgeschenk?

Hier seht ihr den Unterschied zwischen der normalen Meterware und den XL Bändern.
Und weil man diese 4 cm breite Meterware eigentlich nirgendwo kaufen kann habe ich meinen Rest in den Shop gestellt- solange der Vorrat reicht.
So habt ihr es etwas einfacher als ich :)
View original
  • Love
  • Save
    23 loves 28 saves
    Forgot Password?
    Add a blog to Bloglovin’
    Enter the full blog address (e.g. https://www.fashionsquad.com)
    We're working on your request. This will take just a minute...