ulma

madamulma.blogspot.de · Sep 23, 2014

nadelklappern



auch wenn die sonne tagsüber noch goldwärme spendet, klopft beim abendlichen durch-die-blätter-blitzen mit dem fahrrad schon eine brise herbstkühle an, schmiegt sich an wangen und hände. die armstulpenzeit beginnt sich ins jahr zu stricken, feinfaserweise. nadelklappern gegen das kältezittern.

* wer auch will — so könnte man tun ::

... anleitung zum stricken von armstulpen ...
material ::
sockenwolle (steinbach) drops alpaca, insgesamt ca. 40 gramm
nadelspiel (nr. 3)
.
48 maschen locker anschlagen und gleichmäßig auf dem nadelspiel verteilen. 60 runden im bündchenmuster (2 rechts, 2 links) und im anschluss 15 runden glatt rechts stricken.

weiterhin glatt rechts stricken :: die erste nadel abstricken; auf der zweiten nadel nach den ersten 2 maschen und nach weiteren 5 (also nach insgesamt 7 maschen auf dieser nadel) jeweils einen markierungsfaden einlegen. ab der nächsten runde wird hier der daumenkeil gestrickt (alle anderen nadeln einfach weiter ganz normal abstricken).
dazu vor dem ersten und nach dem zweiten markierungsfaden mittels umschlag jeweils 1 masche aufnehmen, sodass sich auf der »daumenkeilnadel« nun 14 maschen befinden. zwei runden darüberstricken, in der 3. runde wieder wie oben zunehmen, immer unmittelbar vor und nach den 5 maschen, die zwischen den beiden markierungsfäden liegen. diese zunahme in jeder 3. reihe machen, bis sich insgesamt 24 maschen auf der »daumenkeilnadel« befinden.
danach 6 runden ohne zunahme stricken.
in der folgenden runde von dieser nadel die ersten 2 maschen abstricken, die folgenden 17 maschen auf einen hilfsfaden legen, 2 maschen anschlagen und die verbleibenden 5 maschen abstricken. insgesamt sind das nun 45 maschen (3x12 9).


10 runden stricken, dann gehts mit dem muster los :: die erste masche der ersten nadel in kontrastfarbe abstricken, für 8 maschen wieder zur grundfarbe wechseln, die nächste masche wieder mit kontrastfarbe stricken, wieder für 8 maschen zurück zur grundfarbe usf., insgesamt 5 mal. die fäden laufen dabei einfach hinter der arbeit weiter — aber nicht zu fest ziehen! die folgende runde genau gleich stricken, aber bereits bei der letzten masche der letzten nadel zur kontrastfarbe wechseln und in der folgenden runde jeweils 3 maschen damit und entsprechend nur 6 maschen mit der grundfarbe abstricken; bei der vorletzten masche der letzten nadel wieder die kontrastfarbe verwenden und in der folgenden runde jeweils 5 maschen mit kontrastfarbe und 4 mit grundfarbe stricken. von der nächsten runde an wird nur noch in kontrastfarbe gestrickt :: 2 runden lang weiterhin glatt rechts, dann für 6 runden auf 1 rechts/1 links wechseln (dabei müssen die letzten beiden maschen der runde zusammengestrickt werden, damit sich das muster ausgeht). locker abketten.

für den daumen die 17 maschen auf drei nadeln verteilen und hinter dem daumen 1 masche auffassen. 3 runden glatt rechts in der grundfarbe stricken. zur kontrastfarbe wechseln und 1 runde glatt rechts stricken. abschließend 2 runden 1 rechts/1 links stricken und locker abketten. fäden vernähen, fertig.

frohes stricken. frohen creadienstag.

View original
  • Love
  • Save
    8 loves 1 save
    Forgot Password?
    Add a blog to Bloglovin’
    Enter the full blog address (e.g. https://www.fashionsquad.com)
    We're working on your request. This will take just a minute...